Was sind Digital Twins?

April 9, 2019

Künstliche Intelligenz, das Internet der Dinge und einer der wichtigsten Trends des Jahres 2019 - Digital Twins (zu deutsch: Digitale Zwillinge). Was ist mit diesen Schlagwörtern gemeint? Wir wissen, dass es sich um wichtige Trends handelt, aber für die meisten Menschen sind die Auswirkungen dieser Technologien auf den Baualltag noch unklar.

Digital Twins bieten einen entscheidenden, analytischen Vorteil für BIM-Aktivitäten. Durch die Sammlung von Daten aus verschiedenen Quellen und die Integration dieser Informationen in ein 3D-Modell können Konstruktionsteams einen tiefen Einblick in jedes Bauteil gewinnen. Mit Hilfe von Digital Twin entwickeln sich BIM-Modelle zu "lebendigen", automatisch aktualisierten Ansichten der physischen Gebäude, die sie darstellen.

 

Die Terminologie erklärt

Um den Nutzen von Digital Twins zu verstehen, müssen wir zunächst den Fachjargon deutlich machen. Werfen wir also einen Blick auf die Schlagworte, die derzeit in der Bauwirtschaft kursieren:

 

  • IoT (Internet der Dinge): Ein Netzwerk von Geräten mit Internetzugang, die miteinander kommunizieren. Dies wird erreicht, wenn ein Gerät mit einer Technologie ausgestattet ist, die es ihm ermöglicht, mit anderen Geräten über das Internet zu kommunizieren. IoT-Geräte können ferngesteuert verfolgt und gesteuert werden. Mit Digital Twins bietet das IoT die Rahmenbedingungen, das Echtzeit-Updates der zugehörigen digitalen Modelle ermöglicht.

 

  • KI (Künstliche Intelligenz): KI ist ein weiter Begriff, der viele verschiedene Dinge bedeutet. Im Allgemeinen bezieht es sich auf ein Gerät, das aus äußeren Reizen lernen kann, um auf Befehle zu reagieren oder ein Ziel zu erreichen. Wenn es um digitale Zwillinge geht, wird die KI verwendet, um Algorithmen zu entwickeln, die den Digital Twins helfen, automatisch zu aktualisieren. So können beispielsweise Kameras und CO2-Sensoren die Nutzung eines Raumes überwachen. Mit der KI wird das Gebäudeinformationsmodell automatisch aktualisiert, um die Facility Manager zu informieren, wenn ein Raum weniger genutzt wird, und es kann eine neue Raumfunktion zugewiesen werden.

 

  • Digital Twin: Die digitale Darstellung eines physischen Objekts. Wenn vom IoT und der KI unterstützt, kann ein digitaler Zwilling automatisch aktualisiert werden, basierend auf realen Anpassungen. Digitale Zwillinge sind aktuelle Kopien von physischen Objekten, die Informationen über die Eigenschaften und Zustände des Objekts liefern. Informationen können aus physischer Orientierung wie Form, Position oder Bewegung bestehen, aber auch aus Einblicken in andere Zustände, Interaktionen und Updates.

 

Digital Twins richten die reale Welt mit der virtuellen Welt aus und helfen, die Auswirkungen der Umwelt auf ein physisches Gebäude aufzudecken. Wenn die oben genannten Technologien zusammenkommen, kann ein Digital Twin von mehreren Quellen lernen und sich automatisch anpassen, um den Status, den Zustand und die Position seines Gegenübers in der realen Welt genau darzustellen.

 

Wie werden Digital Twins eingesetzt?

Es gibt unzählige Anwendungen für Digital Twins im Bauwesen. Mit sofortiger Datenbereitstellung und Echtzeit-Modellaktualisierungen tragen Digital Twins dazu bei, die Genauigkeit von 3D-Modellen zu verbessern und sie wirklich konstruierbar zu machen.

Der Hauptvorteil von Digital Twins im Bauwesen besteht darin, dass sie dazu beitragen, die analytischen Fähigkeiten von BIM zu verbessern. Diese Technologie visualisiert den Echtzeit-Status, die Arbeitsbedingungen und die Position der physischen Teile und macht 3D-Modelle wesentlich komplexer - sie verbessert sogar die Übersicht über Werkzeuge und andere Vermögenswerte.

Weitere häufige Anwendungen für Digital Twins im Bauwesen sind:

 

  • Ressourcenmanagement - Erstellen Sie mit Hilfe der Digital Twin-Technologie eine Informationspipeline zwischen Büro und Bauwirtschaft. Mit der automatischen Datenlieferung können Sie Allokationsprobleme vorhersagen und die Arbeitskosten mit Ihrem Budget abgleichen. So können Sie effizienter und kostengünstiger auf der Baustelle arbeiten.

 

  • Wertschöpfung: Digital Twins können auf den Kunden übertragen werden, um kontinuierliche Gebäudeverbesserungen zu unterstützen. Die daraus gewonnenen Erkenntnisse können bei zukünftigen Entscheidungen helfen und liefern wertvolle Einblicke in das Tagesgeschäft. Ein digitaler Zwilling kann ein Gewinn für Kunden sein, die Daten für zukünftige Optimierungs- oder Renovierungsprojekte nutzen wollen.  

 

  • Konnektivität: Digital Twins liefern Informationen auf einer zentralen Plattform. Diese Technologie geht einen Schritt weiter in Richtung BIM, indem sie 3D-Modelle automatisch mit konstruierbaren Daten aktualisiert. Die Abmessungen von Komponenten, Modelldetails, Arbeitsbedingungen und vieles mehr können in inhaltsfähigen Modellen ergänzt werden. Auf diese Weise gehen keine Details verloren, da sich ein Modell im Laufe der Jahre mit dem Gebäude ändert.

 

Unabhängig davon, wie die Technologie eingesetzt wird, bleibt eine Tatsache bestehen: Digitale Zwillinge erweitern BIM-Fähigkeiten, indem sie wirklich realisierbare Prozesse ermöglichen. Modelle, die komplexe Daten unmittelbar verfolgen, speichern und anzeigen können, helfen, wertvolle, umsetzbare Informationen für alle Bauphasen zu liefern - und zwar für die kommenden Jahre. Von der Ausschreibung bis zum Bau sind digitale Zwillinge die Zukunft, um die Arbeit zu erledigen.

 
Vorheriger Artikel
So adaptieren die Italiener BIM [Interview]
So adaptieren die Italiener BIM [Interview]

Der Grad der BIM-Einführung ist weltweit unterschiedlich. Kein Land bleibt jedoch von der neuen Arbeitsweis...

Nächster Artikel
Was ist BIM to Field?
Was ist BIM to Field?

Die Meisten kennen den Begriff BIM to Field, aber was genau ist damit gemeint? Erfahren Sie anhand von Prax...

×


Jetzt anmelden und die neuesten Artikel direkt ins Postfach erhalten

Vorname
Nachname
Firma
Land
Ja, ich möchte relevante Informationen und Angebote von Trimble erhalten.
Ich verstehe, dass Trimble die von mir angegebenen Daten speichern und verwenden darf, um mich zu kontaktieren. Dieses Einverständnis kann ich jederzeit widerrufen. Ich habe die Nutzungsbedingungen gelesen und stimme der Datenschutzerklärung zu.
 
Viel Spass bei der Lektüre!
Error - something went wrong!