7 Wege zur Kostensenkung von Bauprojekten

May 17, 2019

Verschwendungs- und Fehlerkosten sind der Alptraum aller an einem Bauprozess Beteiligten.

Arbeitsabläufe rationalisieren und Baukosten senken, das wollen wir alle. Leider erscheint es oft einfacher und billiger, jeden Tag den bekannten Prozess zu verfolgen, als Maßnahmen zu ergreifen, die tatsächlich Zeit und Geld sparen könnten.

Das Bauen innerhalb des Budgets ist jedoch für den Erfolg eines Installationsunternehmens unerlässlich. Es ist auch wichtig, proaktiv und kompetent bei der Implementierung von Systemen und Strategien zu sein, die Kosten sparen können. Wir zeigen Ihnen sieben Wege, um die Ausgabenüberschreitung zu kontrollieren und Projekte termingerecht und budgetgerecht abzuschließen.

 

01| Nutzen Sie genaue Informationen von Beginn an

estimate your costs

Zu Beginn eines jeden Projekts ist es sehr wichtig, sicherzustellen, dass die Angebote genau, realistisch und gründlich sind. Die Genauigkeit ist entscheidend und Fehler in dieser frühen Phase können zu schwerwiegenden finanziellen Folgen während des Projektverlaufs führen. Entwickelte, konstruierbare Modelle, die mit Preis- und Bestandsinformationen angereichert sind, können helfen, in einer frühen Phase des Projekts ein genaues Angebot zu erstellen. Darüber hinaus sollten Sie frühzeitig eingebunden werden, damit Sie und der Kunde sich ein klares Bild von alle Optionen und Kosten machen können.

Dieser Installateure verwenden BIM bereits bei der Angebotserstellung.

 

02| Erkennen Sie Risiken und Unsicherheiten frühzeitig

identify risks

Es ist wichtig, Risiken zu identifizieren und Unsicherheiten frühzeitig zu erkennen. Dadurch wird später im Projekt eine erhebliche Zeitersparnis erzielt. Es ist wirklich wichtig, allen identifizierten Risiken sowohl Kosten- als auch Zeitauswirkungen zuzuordnen. Geschieht dies nicht, ist es viel schwieriger, die möglichen Auswirkungen dieser Risiken auf die Projektergebnisse zu analysieren. Es ist auch wichtig, sich daran zu erinnern, dass Unsicherheit nicht mit Risiko zu vergleichen ist. Die Unsicherheit bezieht sich auf Umstände oder Ereignisse, von denen nur wenig bekannt ist, während ein Risiko die Folge eines Ereignisses ist, bei dem die Wahrscheinlichkeit statistisch bestimmt wird. Beide können jedoch kostspielig sein, wenn sie nicht identifiziert und, wenn möglich, vermieden werden.

 

03| Öffnen Sie Kommunikationswege

open communication

Der Aufbau langfristiger Beziehungen zu Auftragnehmern und Lieferanten kann bei Projekten zu einem echten Kostenvorteil führen.Die meisten Parteien sind offen für wiederkehrende Geschäfte und sind bereit, Preise und Fristen auszuhandeln, um sicherzustellen, dass sie in zukünftigen Projekten eingesetzt werden. Obwohl die Margen in der Branche knapp bemessen sind, wird fast jeder offen für Verhandlungen sein, wenn er einen Vorteil im Gesamtbild sieht.

Das Verhandeln und Erhalten der besten Preise von Lieferanten und Auftragnehmern ist eine der häufigsten Möglichkeiten, die Gemeinkosten für Ihr Unternehmen zu reduzieren. Es ermöglicht Ihnen auch, eine Beziehung aufzubauen, in der Sie immer wieder auf gegenseitiges Vertrauen, Respekt und Qualität zählen können.

 

04Die Materialverwaltung in den Griff bekommen

materials management

Nicht jeder weiß, wie wichtig Materialverwaltung für die Kostensenkung auf der Baustelle ist. Tatsächlich sind viele Auftragnehmer bereit, einige der Kosten im Zusammenhang mit den schädlichsten Aspekten abzuschreiben, nämlich, ohne zu wissen, wo sich ihre Werkzeuge befinden.

Ineffektives Materialmanagement kostet in mehrfacher Hinsicht Geld:

  • Werkzeugbudgetkontrolle

  • Ineffiizienz bei Service & Wartung

  • Austausch von Werkzeugen statt Wartung

  • Schwierigkeiten bei der Verfolgung von Wartungsunterlagen

  • Keine klaren Verantwortlichkeiten

  • Fehlerhafte Verfolgung von Dokumenten durch Teams

  • Unfähigkeit, den Bestand auf der Baustelle oder im Lager zu lokalisieren

  • Mitarbeiter, die Werkzeuge mitnehmen

  • Produktivitätsverlust

In der Praxis bedeutet dies, dass Vermögensverwalter etwa 90 Minuten pro Tag mit der Suche nach Werkzeugen verbringen, weitere zwei Stunden pro Tag mit der Überwachung des Papierkrames, während die Bauteams auf die richtigen Werkzeuge warten, um ihre Aufgabe zu erfüllen.

Glücklicherweise gibt es Materialmanagementlösungen, und obwohl die genannten Herausforderungen überwältigend erscheinen mögen, gibt es einfache und effektive Lösungen, die nicht zu viel Zeit und Geld in Anspruch nehmen und einen positiven ROI bieten.

 

05 | Vermeiden Sie Nacharbeiten

take steps to avoid rework

Eine Nacharbeit ist nicht nur extrem teuer, sondern verzögert auch die Lieferung und führt oft zu Spannungen zwischen den verschiedenen an einem Projekt beteiligten Parteien. Im schlimmsten Fall kann es zu Rechtsstreitigkeiten führen und sogar den Ruf eines Unternehmens und seiner Fähigkeit, Aufträge zu gewinnen, schädigen.

Die Vermeidung (oder zumindest Minimierung) von Nacharbeiten ist eine der effektivsten Maßnahmen zur Kosteneinsparung, die Sie ergreifen können. Glücklicherweise machen die aktuellen technologischen und branchenspezifischen Veränderungen dies so einfach wie nie zuvor.

Egal wie qualifiziert Ihre Mitarbeiter sind, das Arbeiten nach Faustregeln, das manuelle Messen und Raten bei komplexen Sanierungsprojekten ist fehleranfällig.

Dank neuer Technologien und verwandter Prozesse, wie z.B. BIM, ist es heute möglich, in jedem dieser (und anderer) Bereiche viel genauer zu arbeiten. Während die Veränderung Ihrer Unternehmenskultur von der "traditionellen" Arbeitsweise herausfordernd erscheinen mag, wird eine Kultur, die von der kollaborativen Philosophie, die der BIM zugrunde liegt, und ihrer zusätzlichen Genauigkeit getragen wird, Früchte tragen. Auch Robotic Totalstationen, 3D-Laserscanner oder fortschrittliche BIM-Software scheinen eine große Investition zu sein, aber da diese Technologien Nacharbeit unnötig machen, werden Sie schnell die Früchte in Bezug auf Zeit und Kosten ernten.

 

Für alle, die näher wissen wollen, wie sich die BIM-Implementierung schneller für sie und ihr Unternehmen rentieren kann, steht unser kostenloser Leitfaden als Download zur Verfügung.

 

06| Stellen Sie vielseitige Mitarbeiter ein

multi-task

Mitarbeiter, die mehr als eine Art von Arbeit verrichten können, sind unbezahlbar und eine optimale Produktivität für jeden Mitarbeiter ist eine Garantie für den Erfolg. Suchen Sie während des Einstellungsprozesses nach Mitarbeitern, die in mehrere Positionen passen und mehrere Aufgaben gleichzeitig ausführen können. Mit einem vielseitigen Team erhalten Sie mehr Output mit weniger Aufwand. Behandeln Sie Ihre Mitarbeiter gut und investieren Sie in die Entwicklung ihrer Fähigkeiten.

 

07 Halten Sie sich an eine termingerechte Lieferung

delivery ontime

Die rechtzeitige Fertigstellung und Lieferung eines Projekts ist entscheidend für die Kostensenkung. Es ist unvermeidlich, dass eine Verzögerung bei der Ausführung eines Projekts zu mehr Zahlungen an Dritte führt, was wiederum zu zusätzlichen Kosten führt. Am Ende hat es auch Auswirkungen auf Ihren Ruf. Dies erschwert den Auftragseingang und führt schließlich dazu, dass Stammkunden zu Ihren Mitbewerbern wechseln.

 

Wir arbeiten in einer Zeit großer Veränderungen in der Bauwirtschaft, aber das sollte der Kostensenkung nicht im Wege stehen. Erfreulicherweise bieten Entwicklungen und Innovationen in der Technologie ideale Möglichkeiten, die Baukosten zu steuern und zu kontrollieren.

 

In diesem Leitfaden werden wir näher darauf eingehen, wie die richtige Auswahl modernster Technologien zukunftsorientierte Unternehmen verändern kann.

Vorheriger Artikel
BIM-Pioniere - Was wir von den Niederlanden lernen können [Interview]
BIM-Pioniere - Was wir von den Niederlanden lernen können [Interview]

Die Niederlande gehören zu den Vorreitern, wenn es um BIM geht: Fast 60% der Bauprojekte werden mit einem d...

Nächster Artikel
10 Trends in der Gebäudetechnik bis 2020
10 Trends in der Gebäudetechnik bis 2020

Von der Blockchain bis zur Robotik: Entdecken Sie 10 wichtige Trends, die die Arbeitsweise von Installateur...

×


Jetzt anmelden und die neuesten Artikel direkt ins Postfach erhalten

Vorname
Nachname
Firma
Land
Ja, ich möchte relevante Informationen und Angebote von Trimble erhalten.
Ich verstehe, dass Trimble die von mir angegebenen Daten speichern und verwenden darf, um mich zu kontaktieren. Dieses Einverständnis kann ich jederzeit widerrufen. Ich habe die Nutzungsbedingungen gelesen und stimme der Datenschutzerklärung zu.
 
Viel Spass bei der Lektüre!
Error - something went wrong!